Direkt zum Inhalt

Erfolgreiches Börsendebüt von SpringWorks Therapeutics erhöht inneren Wert je HBM-Aktie um CHF 2.11 (+1.1%)

16.9.2019

SpringWorks Therapeutics (Nasdaq: SWTX), ein privat gehaltenes Unternehmen im Portfolio von HBM Healthcare Investments, ging am vergangenen Freitag erfolgreich an die Börse. Das Unternehmen platzierte 9 Millionen neue Aktien zu USD 18.00 je Aktie und nahm dadurch USD 162 Millionen auf. Am ersten Handelstag stieg der Aktienkurs auf USD 22.63 (+25.7%).

 

HBM Healthcare Investments beteiligte sich erstmals im März 2019 in einer privaten Finanzierungsrunde mit USD 12 Millionen an SpringWorks und investierte beim Börsengang zusätzlich USD 3.15 Millionen. Nach dem Börsengang hält HBM Healthcare Investments rund 1.4 Millionen Aktien im Gesamtwert von USD 32.6 Millionen. Durch den Börsengang erhöht sich der Innere Wert je HBM-Aktie (NAV) um CHF 2.11 (+1.1%).


SpringWorks ist ein biopharmazeutisches Unternehmen in der Phase der klinischen Entwicklung, das einen präzisen medizinischen Ansatz bei der Entwicklung von lebensverändernden Medikamenten für unterversorgte Patientenpopulationen anwendet, die unter verheerenden seltenen Krankheiten und Krebs leiden. Das Unternehmen verfügt über ein differenziertes Portfolio an niedermolekularen, zielgerichteten Onkologie-Produktkandidaten und treibt zwei potenziell zulassungsrelevante klinische Studien für seltenen Tumorarten sowie mehrere andere Programme zur Behandlung von stark verbreiteten, genetisch definierten Krebsarten voran.

 


Kontakt
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Andreas Wicki, Tel. +41 41 710 75 77, andreas.wicki@hbmhealthcare.com