Direkt zum Inhalt

HBM Healthcare Investments und HBM Partners spenden Schutzausrüstung für Notfallspitäler in der Schweiz

 

HBM Healthcare Investments und HBM Partners leisten einen kleinen aber wichtigen Beitrag zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie in der Schweiz. Über Kontakte zur führenden chinesischen Online Apotheke Jianke Pharmaceutical (www.jianke.com) konnten die beiden Unternehmen Schutzanzüge und medizinische Gesichtsmasken für die Notfallspitäler in der Schweiz beschaffen. HBM Healthcare Investments ist seit 2018 an Jianke beteiligt. Der Transport des Materials von China in die Schweiz erfolgte mit Unterstützung des Bundes und der Schweizer Armee. HBM Healthcare Investments und HBM Partners stellen das Material dem Bund unentgeltlich zur Verfügung.